Mit dem eigenen Char ins Verlies

EverQuest 2 Spieler, welche die Erweiterung Age of Discovery besitzen, können bald mit ihrem eigenen Charakter im Verlies-Ersteller spielen.

Es können die eigenen Verliese oder die Kreationen der Mitspieler erkundet werden. Die bislang verfügbaren Avatare wird es weiter geben. Wählt einfach zwischen den Optionen „Als man selbst spielen“ oder „Als Avatar spielen“ aus.

Außerdem ist es jetzt möglich, NPCs zu erstellen, welche die Geschichten oder Hinweise erzählen, ohne den Spieler zu attakieren. Die Dialogfenster können individuell angepasst werden.

Für die Stufen 20-90 gibt es neue Glücksbringer und Kopfschützer und für Stufe 92 neue Ausrüstungen.

Update: Mit dem Update vom 13.07.2012 wurde die Änderungen am Verlies-Ersteller offenbar nicht eingespielt. Man hatte die europäischen Server vergessen. Inzwischen ist alles online.

EverQuest 2 - Den Verlies-Ersteller ruft ihr über den EQ2-Button auf

EverQuest 2 – Den Verlies-Ersteller ruft ihr über den EQ2-Button auf

Dieser Beitrag wurde unter Everquest 2, News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.