EverQuest 2 Free-to-play wird heute umgestellt

EverQuest 2 -Freie Klassenwahl für "Free-to-play" Spieler

EverQuest 2 – Freie Klassenwahl für „Free-to-play“ Spieler

Heute um 15 Uhr beginnt eine zweistündige Wartung für EverQuest 2.

In diesem Zusammenhang werden auch einige „Free-to-Play“-Beschränkungen für Spieler mit „Kostenlos“ oder „Silber“-Mitgliedschaft aufgehoben. F2P-Spieler können sich über folgende Annehmlichkeiten freuen:

  • Zugang zu allen Klassen (bis auf den Bestienfürst, Bestandteil von Age of Discovery)
  • Zugang zu allen Rassen (bis auf die Freiblüter, erhältlich im Marktplatz)
  • Keine Beschränkung der Taschenplätze
  • Keine Beschränkung der geteilten Bankplätze
  • Keine Beschränkung des Quest-Anzahl im Tagebuch
  • Krono können ohne Gebühr beim Makler gekauft werden

Mit dem Update werden zudem einige Anpassungen bei den Gilden-Errungenschaften, einigen Raidzonen sowie die Klassen Bestienfürst, Klagesänger und Troubadour eingespielt.

Details finden sich in den nachfolgenden Aktualisierungsbemerkungen aus dem EQ2-Forum.

Updates der Mitgliedschaften 

Die folgenden Beschränkungen wurden für die kostenlosen und Silber-Konten aufgehoben: 

  • Klassen-Auswahl (Der Bestienfürst erfordert noch immer Age of Discovery) 
  • Rassen-Auswahl (Freiblüter erfordern noch immer den Erwerb) 
  • Taschenplätze 
  • Geteilte Bankplätze 
  • Aktive Quests im Tagebuch erlaubt 

ALLGEMEIN 

Es wird nicht länger eine Maklergebühr für das Kaufen von Krono beim Makler erhoben. 

GILDENLEISTUNGEN 

Die duplizierte Gildenleistung „Soren der Rechtfertiger“ wurde entfernt. 
Die folgenden Gildenleistungen sollten sich nun ordnungsgemäß aktualisieren: 

  • Soren der Rechtfertiger 
  • Turt Turganschläger 
  • Turt Turganschläger (Herausforderung) 
  • Statue von Rallos Zek 
  • Statue von Rallos Zek (Herausforderung) 

ZONEN-ENTWICKLUNG/BEVÖLKERUNG 

Allgemein

  • Einige Raubzug-NWB-Zauber in „Ebene des Krieges“, „Grauenende“ (Raubzug), „Gruft des Schläfers“ [Raubzug], und „Gruft des Schläfers: Ein Zeitsprung [Raubzug]“ wurden modifiziert, um die Zonenverzögerung zu reduzieren. 

Altar des Gräuels 

  • Wenn Baelon oder Baroddas erledigt wurden, werden ihre Truhen nun auf ihren Plattfromen spawnen, anstatt neben ihren Körpern. 

Wurmknochen-Ende: Nox Incessit 

  • Trefferpunkte und Nahkampfschaden wurde bei einigen Bossen und deren Anhängern reduziert. 

Wurmknochen-Ende: Nox Incessit [Herausforderung]

  • Trefferpunkte und Nahkampfschaden wurde bei einigen Bossen und deren Anhängern reduziert. 

FÄHIGKEITEN/ALTERNATIVVERBESSERUNG 

Klagesänger

  • „Widerhallendes Heulen“ wendet nun „Nachhall“ ausschließlich auf den Barden an. „Nachhall“ verursacht weitaus mehr Schaden als vorher und seine Heilung wird auf die Gruppe angewendet. 
  • „Doppelecho“ erhöht nun die Heilung und den Schaden von „Nachhall“ um 50% pro Rang. Dies gilt vor der „Wirksamkeit“. 

Troubadour 

  • „Widerhall“ wendet „Energetischer Widerhall“ nun ausschließlich auf den Barden an. „Energetischer Widerhall“ verursacht weitaus mehr Schaden als vorher und wendet seine Käfte auf die Gruppe an. 
  • „Erfüllter Widerhall“ erhöht nun die Kraft und den Schaden von „Energetischer Widerhall“ um 50% pro Rang. Dies gilt vor der „Wirksamkeit“. 

Bestienfürst

  • „Ralissks Wahrnehmung“ wird nun ausschließlich auf dem Bestienfürsten angewendet. Der ausgelöste Schaden verursacht nun weitaus mehr Schaden als vorher und seine Heilung und seine Kraft wird auf die Gruppe angewendet. 
  • „Verstärkte Wahrnehmung“ erhöht nun die Heilung und den Schaden von „Ralissks Wahrnehmung“ um 50% pro Rang. Dies gilt vor der „Wirksamkeit“. 

LIVE-EREIGNIS 

Brautag

  • Auf der Suche nach Antworten – Goblische Steine respawnen nun.
Dieser Beitrag wurde unter Everquest 2, News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.