Eine albtraumhafte Krankheit / A Nightmarish Illness

Questdetails

  • Kategorie: Weltereignis
  • Level: aktuelle Stufe des Spielers
  • Schwierigkeit: solo
  • Startzone: Wald von Nektulos (Nektulos Forest)
  • Questgeber: Altius Volfban
  • Belohnung: Hecken-Samen, Wahl zwischen Hohl-Umhang der Hecke oder Heckenhöhlen-Wandteppich

Beschreibung

Beschaffe ein Heilmittel für Altius‘ Krankheit, indem du dich in das Heckenhöhlen-Labyrinth begibst.

Schritte zum Erfolg

  1. Sprich mit Altius Volfban [way value=“756, -1, -157″].
  2. Finde Setri Lur’eth [way value=“1087, 0, -328″] und frage sie nach einer Lösung.
  3. Gehe zurück zu Altius Volfban und erzähle ihm von dem Labyrinth.
  4. Finde und betrete die Heckenhöhle [way value=“885, 7, -472″].
  5. Suche und besiege den Werwolf, um an die Medizin zu kommen.
    Hier kannst du die Lösung für das Labyrinth aufklappen
    1. Untersuche den Baumstumpf [way value=“880, 8, -494″] und besiege den infizierten Wolf.
    2. Halte dich rechts vom Eingang und finde den nebeligen Friedhof [way value=“876, 8, -533″].
    3. Vernichte die erscheinenden Zombies bis du einen verrosteten Schlüssel (Rechtsklick auf den besiegten Zombie und „Beute“ wählen) findest.
    4. Gehe zur Veranda mit der rostigen Kiste [way value=“890, 10, -509″] und hole dir die stumpfe Machete.
    5. Gehe zurück zum Eingang und halte dich links, um die belebte Hecke zu finden [way value=“984, 8, -503″]. Vernichte die Hecke, nachdem sie dich attackiert hat.
    6. Gehe durch den Geheimgang tiefer in das Labyrinth, bis du ein weiteres Haus gefunden hast [way value=“995, 10, -548″].
    7. Mache einen Rechtsklick auf die Tür und wähle „Süßes“. Besiege den alten Mann Dave, der plötzlich erscheint.
    8. Gehe weiter durch das Labyrinth, bis du den zweiten Friedhof gefunden hast [way value=“883, 8, -621″].
    9. Vernichte die erscheinenden Zombies bis du eine „dreckbedeckte Hand, die einen Schlüssel hält“ erbeutest.
    10. Finde das Haus im Südosten des Friedhofs [way value=“882, 10, -565″]. Klicke den Sack an und es erscheint ein kopfloser Ritter, den du besiegen musst.
    11. Gehe durch das Labyrinth in Richtung Norden, um eine weitere belebte Hecke zu finden [way value=“930, 8, -598″]. Vernichte die Hecke, nachdem sie dich attackiert hat.
    12. Gehe durch den Geheimgang zum Haus im Norden [way value=“914, 10, -622″]. Öffne die dreckbedeckte Truhe mit dem Schlüssel vom Friedhof.
    13. Aus Verärgerung über deine Ungeschicklichkeit verwandelst du dich in ein Ungeheuer (ggf. Illusionsgestalt erlauben).
    14. Gehe nach Westen, finde Rabe [way value=“1012, 8, -626″] und vernichte sie.
    15. Sammle ggf. den Di’Zok-Schädel [way value=“996, 8, -601″] für die Quest „Nächte der Toten-Verehrer“ ein.
    16. Gehe weiter nach Süden, bis du eine Gruppe leckerer Snacks findest [way value=“990, 8, -585″] und „vernichte“ sie.
    17. Gehe noch ein Stück weiter nach Süden und gehe dann nach Osten [way value=“1007, 8, -564″] . Es folgt eine kurze Zwischensequenz, in welcher ein Gnom von einer Gestalt verfolgt wird.
    18. Töte die abgerichtete Entität. Wenn du das Labyrinth bereits mehrere Male gespielt hast, dann kannst du bei einem Gnom [way value=“1019, 8, -580″] alle 18 Stunden die Quest „Zug zur Zone!“ abholen.
    19. Gehe weiter nach Osten und finde die Statue [way value=“953, 8, -579″]. Benutze sie, um dich in die Mitte des Labyrinths zu teleportieren.
    20. Nach einer Zwischensequenz folgt der finale Kampf.
  6. Kehre zurück zu Setri Lur’eth, um die Quest abzuschließen.


<< Geisterjäger: Gemeinlande Nächte der Toten Eine albtraumhafte Rückkehr >>
Zug zur Zone! >>

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.