Geplante Änderungen an der Gold-Mitgliedschaft

SOE Zentrale in San Diego

SOE Zentrale in San Diego (Quelle: Wikipedia.de)

In den letzten Tagen gab es einige Unruhe in den Foren, nachdem Sony Online Entertainment (SOE) Änderungen an den Vorteilen der Premium-Mitgliedschaften für einige Spiele angekündigt hat.

So sollten z. B. die monatlichen 500 Station Cash für wiederkehrende Abos durch ausgewählte Items (im Wert von bis zu 2000 SC)  in den Ingame-Marktplätzen ersetzt werden. Die am 3. Januar per E-Mail angekündigten Änderungen sind auf wenig Gegenliebe seitens der Community gestoßen.

John Smedley, President von SOE

John Smedley
(Foto: SOE)

Heute morgen hat der Chef höchstpersönlich auf das Feedback der Spieler reagiert. John Smedley, President von SOE hat einen überarbeiteten Lösungsansatz für PC-Spieler auf reddit vorgestellt. Wir fassen hier kurz die wichtigsten Punkte zusammen:

  1. Der Preis für den SOE All Access Game Pass wird auf 14,99 $ gesenkt.
    Bislang kann man mit diesem Abo alle SOE Spiele (Free Realms, Star Wars The Clone Wars, PlanetSide, PlanetSide 2, Vanguard, DC Universe Online, EverQuest und EverQuest 2) als Premium-Mitglied nutzen.
  2. Alle Spieler mit Premium-Mitgliedschaften (Gold, Legendary etc.) haben zukünftig einen All Access Account.
    Aus Jugendschutzgründen wird es Ausnahmen für die Spiele Free Realms und Star Wars The Clone Wars geben.
  3. Für wiederkehrende Abos werden weiterhin monatlich 500 SC spendiert.
    Diese müssen zukünftig mit „/claim“ im jeweiligen Monat abgeholt werden.
  4. 10 % Rabatt im Marktplatz.
    Alle Premium-Mitglieder erhalten dauerhaft 10% Discount für Einkäufe in den Ingame-Marktplätzen. 
  5. Europäische Spieler mit Konto bei ProSieben müssen abwarten.
    Es gibt eine Idee von SOE, wie PSS1-Spieler integriert werden können. Die Abstimmung zwischen ProSiebenSat.1 Games und SOE steht noch aus.
  6. Es wird keine Änderungen für Player Studio Gegenstände geben.
    Man wird diese Gegenstände nach wie vor auch mit den monatlichen 500 SC kaufen können.
  7. Diese Änderungen gelten nur für PC-Spieler.
    Es ist das Ziel, auch die PS3 bzw. PS4-Spieler mit einzubeziehen. Allerdings ist für die Konsolen noch vollkommen unklar, ob und wann dies geschehen wird.

Folgende seit letzem Jahr laufenden Vorteile für Gold-Mitglieder bleiben ebenfalls erhalten:

  • 10% mehr Geschwindigkeit für Reittiere (Boden und Luft)
  • Doppelter Gewinn von Währungen (Stadtmarken, Loyalitätszeichen, Etmya etc.)
  • 15% mehr Beutemünzen von besiegten Gegnern
Dieser Beitrag wurde unter Everquest 2, News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Geplante Änderungen an der Gold-Mitgliedschaft

  1. Zoxx sagt:

    Ob man mit dem All Access Game Pass wohl auch EQN spielen können wird?
    Vermutlich nicht; trotzdem sind das gute News.

  2. rodhard sagt:

    wie verhält es sich mit der verdoppelung von marken (etyma usw.) nach dem 2. 2 2014 für gold-mitglidschaften??
    bleibt dies erhalten ??

    mfg
    Rodhard

  3. Brax sagt:

    Hi Rodhard,
    ich habe jetzt die Fundstelle leider nicht mehr im Kopf. Aber ich meine gelesen zu haben, dass für Goldmitglieder sowohl die Verdoppelung, als auch die 10% höhere Geschwindigkeit permanent sind. Aber wie gesagt, leider keine Quelle und daher auch keine Garantie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.