Tipp 011: Reittiere / Mounts in EverQuest 2

In EverQuest 2 gibt es unzählige Reittiere, welche dem Spieler das Vorankommen erleichtern. Da hätten wir die klassischen Pferde, gezähmte Wildttiere, fliegende Teppiche, magische Wolken, Drachen und vieles mehr.

Reittiere gibt es als Belohnung für Quests, bei Reittier-Händlern im Spiel, für Station Cash im Marktplatz, als Belohnung für Sammlungen oder als Belohnung (Legens of Norrath, Facebook-Quest, Sammler-Editionen von Erweiterungen etc.).

Händler für Reittiere

  • Frostzahn-Meer – Ausbilderin Lillgard Donnereiter in Neu-Halas (/waypoint 67, 152, 18 )
  • Ober-Feendunkel – Ausbilder Lucien Laurel auf der grünen Anhöhe (/waypoint 590, 45, 101 )
  • Qeynos – Stallgehilfe Marcellun Iver in Süd-Qeynos (/waypoint 406, -20, 227 )
  • Neriak – Charvar Hufkratzer im neuen Fremdenviertel (/waypoint 165, 22, 74 )
  • Schreckenstiefe – Verkaera Myr’zok (/waypoint 2374, 22, 1333 )
  • Freihafen – Abrichter Pachomius in West-Freihafen (/waypoint 131, -4, -93 ) und Valencia Rhein in Ost-Freihafen (/waypoint -215, 56, 106 )
  • Kylong-Ebenen – Laydin Haggus (teuer!) in Terens Griff (/waypoint 2012, 480, -852 )

Bezüglich der Art der Fortbewegung lassen sich die Reittiere in vier Kategorien unterscheiden.

Boden-Reittier / Ground Mount

Diese Reittiere bewegen sich ausschließlich am Boden. Es gibt Pferde, Einhörner, Wölfe, Teppiche, Nashörner uv.m. Manche Reittiere verleihen dem Besitzer zusätzliche Buffs. Die Boden-Geschwindigkeit liegt bei bis zu 135%. Boden-Reittiere können von Abenteurern oder Handwerkern ab Stufe 1 benutzt werden.

Quests

Level Name Mount
18 Manchmal fühlt man sich wie ein Knut / Sometimes You Feel Like a Knut Neu-halasianisches Streitross
18 Die Geister sammeln / Collecting the Spirits Neriak-Streitross
20 Frazykyr Gorowynisches Streitross
19 Verderber Thurizil / Corruptor Thurizil Kelethinisches Streitross

Springer-Reittier / Leaper Mount

Springer können vorwärts und hoch in die Luft springen. Diese Reittieren sind bei Spring sogar schneller als fliegenden Reittiere. Sprunghöhe und Richtung kann in der Luft beeinflusst werden. Die Boden-Geschwindigkeit liegt bei 60% und die Luftgeschwindigkeit bei 200%. Die springenden Reittiere können von Abenteurern oder Handwerkern ab Stufe 30 verwendet werden.

Die Reittierquests aus den Startgebieten:

Quests

Level Name Mount
30 Voreilige Schlussfolgerungen / Leaping to Conclusions Geschuppter Bergsaliraptor
30 Schmutzige Grabungen / Dirt Digging
(für Handwerker)
Gehörnter Bergsaliraptor

Gleiter-Reittier / Glider Mount

Gleiter können im Vergleich zu den Springern in der Luft die Flügel ausbreiten und weitere Strecken fliegen. Die Steuerung von Gleitern will allerdings erst erlernt werden. Die Boden-Geschwindigkeit liegt bei 60% und die Luftgeschwindigkeit bei 200%. Gleitende Reittiere können von Abenteurern oder Handwerkern ab Stufe 60 verwendet werden.

Quests

Level Name Mount
60 Gefährdete Spezies / Endangered Species Gezähmter Windkomodo
60 Nach Maden graben / Digging for Grubs
(für Handwerker)
Aufgezäumter Windkomodo

Flug-Reittier / Flying Mount

Die fliegenden Reittiere wurden mit der Erweiterung „Destiny of Velious“ in EverQuest 2 eingeführt. Die ersten waren verschiedene Greifen, wie der Berglandgryph, Tundragryph und Schneegryph. Mittlerweile gibt es Drachen. Lindwürmer oder auch Flügel. Die Boden-Geschwindigkeit liegt bei 75% und die Luftgeschwindigkeit bei 150%. Flug-Mounts können von Abenteurern oder Handwerkern ab Stufe 85 benutzt werden.

Quests

Level Name Mount
90 Grenzverteidigung/ Border Defense Schneegryph, Berglandgryph oder Tundragryph
90 Gnomische Verhandlungen / Gnomish Gnegotiations
(für Handwerker)
Frostgryph oder Hügelgryph

Reittier ausrüsten

Gekaufte oder erquestete Reittiere werden mittlerweile automatisch im Charakterfenster abgelegt. Öffne das Fenster mit der Taste „C“. Klicke auf den 6. Button von oben, der „Reittiere“ heißt.

Im oberen Bereich des Fensters sind jetzt alle Reittiere aufgelistet, welche sich in Deinem Besitz befinden. Ziehe einfach das Symbol des gewünschten Reittieres mit gedrückter linker Maustaste auf das Feld „ausgerüstet“.

Anschließend sollte der Klick auf das Symbol mit dem „Sattel“ zum Beschwören des Reittieres funktionieren. Dieses Symbol kann mit gedrückter linker Maustaste in eine Schnelltastenleiste gezogen werden.

Wer mehrere Reittiere hat, der kann ggf. ein „Reittier-Symbol“ auf das Feld „Aussehen“ ziehen.

Die maximale Boden-Reitgeschwindigkeit kann durch klassen- bzw. rassenspezifische Skills und durch die Alternativverbesserungen erhöht werden.

<< TIPP 010 EverQuest 2 Spiel-Tipps TIPP 012 >>
Dieser Beitrag wurde unter Spieltipps abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Tipp 011: Reittiere / Mounts in EverQuest 2

  1. Waldzwoelfe sagt:

    Hallo , ich habe das Problem das mein Reittier weg ist . Ich bin abgestiegen als ich mich ausloggen wollte , nun wollte ich weiterspielen und mein Reittier ist weg . Ich habe auch die Pfeiffe nicht mehr in der Tasche . Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen . Wäre schön wenn ich nicht wieder alle Wege zu Fuß zurücklegen muß .
    Vielen Dank Annette

    • Hadriana sagt:

      Reittiere werden heute nicht mehr in den Taschen, sondern im Charakterfenster abgelegt. Drücke die Taste C und klicke anschließend den Button „Reittiere“.

      Dort sind alle Mounts aufgelistet, die Du besitzt. Die lassen sich dann einfach nach unten ziehen, um sie auszurüsten oder als Aussehen zu wählen.

      Das Sattelsymbol ist der Skill zum Herbeirufen und Wegschicken der Reittiere.

  2. Chicka sagt:

    Hallo ich habe ein Problem. und zwar habe ich keine Ahnung wie ich von meinem Reittier runterkomme ich kämpfe dann ist es kurz weg und höre ich auf ist es wieder da. Wie bekomme ich es hin das ich mir das Tier beschwören kann wenn ich es will es wäre voll lieb wenn ihr mir helfen könntet. Lieben Gruß Chicka ;D ♥

    • Hadriana sagt:

      Hallo Chicka,

      während des Kampfes wird das Reittier nur ausgeblendet, d. h. es ist praktisch noch gecastet. Das ist auch gut so, denn viele Mounts verbessern einige Attribute des Spielers.

      Öffne Dein Charakterfenster (Taste C) und klicke den Button „Reittiere“. Dort kannst Du ein Reittier ausrüsten (falls Du mehrere besitzt) und auch den Sattel-Button in eine Deiner Schnelltastenleisten ziehen, um Dein Reittier bequem herbeizurufen bzw. wegzuschicken.

  3. neuerspieler sagt:

    hallo,

    habe folgendes problem mein reittier sokokar windreiter von der signatur, ist spurlos verschwunden ist nicht abgelegt und nicht unter den reiter reittier hintergelegt, gelöscht habe ich den ja auch nicht, wie bekomme ich den wieder. support von eq2 kan man vergessen die helfen nur wen man gold mitgliedschaft ist. obwohl man für die erweiterung bezahlt halt.

    hoffe jemand kan mir helfen.

    vielen dank

    • Hadriana sagt:

      Welcher Support wollte nicht helfen?

      Ich würde mit /petition ein Ticket aufmachen (ggf. in englischer Sprache) und das Problem beschreiben und auf die gekaufte Expansion hinweisen.

      Ich kenne viele Fälle, wo Tickets auch bei Free- bzw. Silber-Mitgliedschaften bearbeitet wurden. Insbesondere, wenn es sich um Fehler des Spiels handelt.

  4. Atudia sagt:

    Hallo, ich wollte mir ein neues Reittier holen. Kann mir jemand so ungefähr sagen wie ein Albtraum mit einem schwarzem Sattel aussieht???
    Danke im vorraus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.