Infusionieren

Der folgende Artikel ist eine freie Übersetzung der hervorragenden Übersicht von Konofo aus der Beta. Ich habe einige eigene Erfahrungen hinzu gefügt.

Überblick über das neue Infusionierer System

Das Infusionieren von Ausrüstung ist ein neues System um diese zu verbessern. Jedes Ausrüstungsteil mit dem“ durchtränkbar „ Attribut ist dazu geeignet. Anders als die anderen Modifikationssysteme, wie Verzierungen und Umschmieden, sind Infusionen permanent. Sie können nicht zurückgenommen werden.

Das Infusionssystem betrifft vier Werte: Ausdauer, kritischer Bonus, Wirksamkeit und Fähigkeiten-Modifikator. Jeder dieser Werte kann durch Infusion ihrer nur dann gesteigert werden, wenn er ursprünglich auf dem Gegenstand existiert.

  • Es soll angeblich spezielle Infusionierer geben, die neue Werte auf einen Gegenstand bringen, aber dazu ist bisher nichts weiter bekannt.

Wenn du einen fusionierbaren Gegenstand erbeutest, hat dieser normalerweise bereits eine kleine Verbesserung. Der Umfang dieser Verbesserung ist zufällig, sodass du möglicherweise eine etwas bessere Version dieses Gegenstandes finden kannst den du bereits hast. Hier ein Beispiel:

gegenstand

Die grauen Zahlen sind die Basiswerte die verändert wurden. Die effektiven Zahlen beinhalten nicht nur Infusion, sondern auch andere mögliche Veränderung des Gegenstandes wie Umschmieden experimentieren usw. (Werte für Verzierungen stehen extra in ihrer eigenen Farbe)

 

Der eigentliche Vorgang

Infusionen haben ihr eigenes Fenster

Infusionsfenster

Auf dieses Fenster kannst du auf unterschiedlichen Wegen zugreifen:

  • /toggleinfusion
  • Rechtsklick auf einen Gegenstand und „durchtränken“ auswählen
  • Im EQ2 Menue „Gottheit“ auswählen und dort auf den entsprechenden Button klicken

Der entsprechende Gegenstand kommt in das linke Feld.

Ausrüstung kann entweder durch einen Infusionierer oder durch Platin verbessert werden. Hier mal ein Beispiel eines Infusionierers:

drop-infusionierer

Es gibt unterschiedliche davon, aber sie alle haben bestimmte Eigenarten gemeinsam:

  • Jeder Infusionierer erhöht einen oder mehrere Werte zufällig innerhalb einer bestimmten Spanne.
  • Es besteht eine kleine Chance auf einen kritischen Erfolg, der diese Spanne übersteigen kann.
  • Jeder Infusionierer hat eine Erfolgschance zwischen 10 % und 100 %.
  • Wenn eine Infusion fehlschlägt, wird die nächste Infusion (desselben Typs) automatisch etwas stärker.
  • Jeder Infusionierer arbeitet auf einer speziellen Ebene. Dies sind Götter, physisch und Bonus (dazu weiter unten mehr).
  • Diese Ebenen arbeiten unabhängig voneinander, werden aber in der Benutzeroberfläche nicht unterschieden.
  • Jeder Infusionierer hat sein eigenes Maximum für diese Ebene. Dies sind jedoch nur Schwellen und keine absoluten Grenzen.
  • Wenn du diese Schwelle erreicht hast, kannst du diesen speziellen Infusionierer bei diesem Gegenstand nicht weiter benutzen.
  • Zusätzlich zu dem gezeigten Maximum haben Gegenstände eine Grenze von einem Drittel des Basiswertes pro Ebene.
  • Als Beispiel: wenn ein Schmuckstück einen Basiswert beim kritischen Bonus von 20,2 hat, dann ist das Maximum auf dieser Ebene 6,7, selbst wenn der Infusionierer 10,0 verbessern könnte.

Um einen Infusionierer zu benutzen, setze ihn in das rechte Feld im Fenster. In dem großen Kreis in der Mitte seht ihr entsprechende Erfolgschance und gegebenenfalls den zu zahlenden Preis. Klickt auf diesen Kreis die Verbesserung durchzuführen.

  • Wenn nichts passiert, hast du das Maximum für diesen speziellen Infusionierer erreicht.

Ebenen

Jeder Infusionierer gehört zu einer von drei Ebenen: Götter, physisch oder Bonus.

  • Zur Götterebene gehören die anfänglichen Verbesserungen, Platinverbesserungen und Loyalität Verbesserungen
  • zur physischen Ebene gehören die erbeuteten und hergestellten Infusionierer
  • die Bonusebene ist reserviert für seltene Infusionierer: zum Beispiel Premium Edition der Erweiterung oder Leistungen.

Man kann sich diese Ebenen als Kübel vorstellen unterteilt in vier Bereiche für die vier Werte. Jeder dieser Kübel wird nur aus einer bestimmten Quelle gefüllt und nicht von den anderen Kübeln beeinflusst.

Götterebene

Um diese Art der Verbesserung zu beginnen, öffne das Fenster und lege einen Gegenstand in das linke Feld. Der Knopf in der Mitte zeigt eine 25-prozentige Chance und einem Platinbetrag.

  • Jeder Gegenstand startet mit einem Basisbetrag basierend auf den Reparaturkosten, nur deutlich höher
  • der Betrag erhöht sich linear mit jedem Versuch, Erfolg oder Fehlschlag, und wird auf den nächsten Platinbetrag abgerundet.

Klickt auf den Knopf um die Infusion zu starten und schaut euch das Ergebnis im Chat-Fenster an.

Die Werte erhöhen sich schnell. Typischerweise braucht man 80-110 Versuche, ihr Mann die Grenze erreicht hat. Hier einige Beispielsberechnungen von Versuchen aus der Beta:

Bonusebene

Über diese Ebene ist bisher wenig bekannt. Hierzu zählen z.B. die Infusionierer aus der Beta.

Die physikalische Ebene

Die physikalische Ebene besteht aus erbeuteten und hergestellten Infusionierern. Die erbeuteten Infusionierern gibt es in drei verschiedenen Versionen: Standard heroisch und episch, entsprechend dem Typ von Instanz aus dem sie kommen.

Infusionierer

Diese Infusionierern beeinflussen jeweils einen spezifischen Wert. Hier einmal eine Tabelle der Standardversion:

Hergestellte Infusionierer

Rezepte für die Herstellung von Infusionierern gibt es für Versorger und Kunsthandwerker. Auch hier beeinflusst jeder Infusionierer einen spezifischen Wert.

Die Rezepte des Versorgers benötigen geerntetes Material, während die Rezepte des Kunsthandwerkers als Hauptbestandteil Material benötigen welches man mit dem „Auflösen“ von Gegenständen aus ToT gewinnt:

geborgenes-material

Diese Fragmente gibt es in drei Varianten: Standard heroisch und episch, entsprechend dem aufgelösten Equipment.

Die folgende Tabelle zeigt die Anforderungen und das Ergebnis der Rezepte:

Werte (Maximum)
Typ Hersteller Hauptzutat Ausdauer KB / Wirk. Modifikator
Handcrafted Versorger Thaumisches
Material
1,0 – 2,0
(10,0)
0,1 – 0,2
(1,0)
3,7 – 11,3
(75)
Mastercrafted Versorger Schattenhafter
Pelz
1,5 – 3,0
(15,0)
0,2 – 0,4
(2,0)
5,0 – 15,0
(100)
Standard Kunsthandwerker 20 Standard
Fragmente
1,0 – 1,0
(10,0)
0,2 – 0,4
(2,0)
10,0 – 20,0
(100)
Heroisch Kunsthandwerker 20 heroische
Fragmente
1,5 – 3,0
(30,0)
0,6 – 1,2
(6,0)
4,0 – 60,0
(100)
Episch Kunsthandwerker 10 epische
Fragmente
2,2 – 4,5
(45,0)
0,9 – 1,8
(9,0)
60,0 – 90,0
(900)

 

Die handgefertigten Infusionierer haben eine zehnprozentige Erfolgschance, bieten die geringste Verbesserung und haben die kleinste maximal mögliche Verbesserung. Die anderen Infusionierer haben eine 100-prozentige Erfolgschance und die restlichen Werte skalieren mit der Qualität des Materials.

Wenn man Infusionierer der physikalischen Ebene auf seine Ausrüstung anwendet, ist es also am besten mit den schwächsten Infusionierern zu starten und diese so lange zu benutzen, bis man das Maximum für diese Version erreicht hat. Erst dann sollte man auf die heroischen oder epischen Versionen umsteigen.

Ein Problem besteht darin, dass die UI nicht zwischen den verschiedenen Ebenen unterscheidet. Man kann also nicht erkennen, wie nah man an eine Grenze gekommen ist, sondern muss darüber selbst Buch führen.

Für die physikalische Ebene gilt, dass das Maximum für jeden Wert separat gezählt wird. Wenn man also zum Beispiel das Maximum für Ausdauer erreicht hat, kann man immer noch die anderen drei Werte steigern, sofern sie in der Basisversion (nicht durch Umschmieden o.a. nachträglich hinzugefügt wurden) auf dem Gegenstand vorhanden waren.

Infusionierer und andere Handwerkskünste

  • gereinigtes Material
    • die Verbesserungen durch die Herstellung mit gereinigt Material werden nicht auf das Maximum einer Ebene angerechnet
  • experimentieren
    • es ist möglich einen verbesserten Gegenstand zu experimentieren. Es kommt zu keinen Verlusten, es sei denn, das Experimentieren schlägt fehl und der ganze Gegenstand wird vernichtet.
  • Umschmieden
    • der Teil eines Wertes, den ein Gegenstand verbessert wurde, kann nicht umgeschmiedet werden.
  • Verzieren
    • verzieren und infusionieren beeinflussen sich nicht gegenseitig.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.