Neue weiße Verzierungen

Mit dem Patch am 10. März 2015 wurden neue weiße Verzierungen eingefügt. Abweichend von den normalen weißen Verzierungen gelten für diese einige Besonderheiten:

  1. Die Primär-Zutat hat stets den Namen „Primordial Adornment of XY“ und ist ein Rare beim Ernten. Den Namen für XY nennt die Tabelle
  2. Alle Primordial-Zutaten sind „Kein Handel“.
  3. Die Sekundär-Zutaten sind „Vereinigung des Kunsthandwerkers“, die man nach der Questreihe mit Raffik herstellen kann. Sie sind handelbar
  4. Die Verzierung selbst ist ein Erbstück, kann also innerhalb des Accounts weiter gegeben werden.
  5. Die Angabe des Effekts ist der maximale Ausbau. Er steigert sich erst mit Level

Daraus folgt, dass der Charakter, der die Verzierung bekommen soll, das rare Material selber ernten muss. Die eigentliche Verzierung kann dann als Auftragsarbeit von einem Verzierer hergestellt werden.

PositionNameSkillTierGebietEffekt
KopfPower5T011-9KB +4 und Pot +3
KopfDestruction250T0650-59KB+3 und Pot +4
UnterarmeCarnage100T0320-29NWB +5
UnterarmePrecision350T0870-79+ 8 % Genauigkeit
HändeFuror50T0210-19Flurry +2 und Pot +2
HändeTalent300T0760-69Doublecast +1 und Pot +2
BeineDomination150T0430-39Pot +7
BeineForce400T0980-89KB +7
FüßeExclusivness200T0540-49Eine zusätzliche Ausweich-Chance
FüßeCalamity450T1090-99Fähig.Mod +750

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Julianos von der Gilde Lunovis für diese Auflistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.