Nächte der Toten / Nights of the Dead

EverQuest 2 - Nächte der Toten (Nights of The Dead)

Das Weltereignis „Nächte der Toten“ ereilt Norrath einmal im Jahr. Es findet etwa zur selben Zeit wie das auf der Erde so beliebte Halloween statt.

EverQuest 2 - Nächte der Toten

EverQuest 2 – Nächte der Toten

In 2014 findet das Event im Zeitraum vom 09.10.2014, 9:00 Uhr bis zum 03.11.2014, 8:59 Uhr statt.

Zu dieser Jahreszeit schleichen sich besonders viele Goblins und Ghouls in Norrath herum. Kürbisse wachsen überall in den Städten und können zum Schmücken benutzt werden. Passt auf, dass die schwarzen Katzen nicht euren Weg kreuzen!

Spieler, die sich nach schaurigen Abenteuern sehnen, können heimgesuchte Orte in ganz Norrath nach Süßigkeiten absuchen. Hütet euch jedoch vor den seltsamen Erkrankungen in der Nähe der Docks im Wald von Nektulos!

Außerdem gehen Gerüchte über ein Spukhaus um. Haltet Ausschau nach dem Kichergibber-Skalpierer in Nord-Qeynos oder West-Freihafen. Spieler aller Stufen können die Herausforderung annehmen.

In Antonica benötigt Ponchy Kurzzeh aus dem Windpirscherdorf  eure Hilfe. Findet heraus, was es mit dem geheimnisvollen Vogelscheuchen-Problem auf sich hat.

Bei diesem Live-Event erwarten Euch Grusel, Schauer, Quests, Belohnungen, Titel, Verkleidungen sowie neue Gegenstände zum Herstellen oder Kaufen.

Für Handwerker werden besonders gruselige Hausgegenstände in speziellen Rezeptbüchern angeboten.

Quests

Im-Spiel-Briefkasten

Level Name
Man erhält nur eine Benachrichtigung. Die ehemalige Quest „Nächte der Toten“-Verehrer / Nights of the Dead Devotee“ ist jetzt in den erreichbaren Leistungen enthalten.

Groosum und Gersberms Kichergibber (Gigglegibber)

Level Name
aktuelle Stufe Geisterjäger: Antonica / Ghost Hunter: Antonica
aktuelle Stufe Geisterjäger: Gemeinlande / Ghost Hunter: Commonlands

Altius Volfban

Level Name
aktuelle Stufe Eine albtraumhafte Krankheit / A Nightmarish Illness
aktuelle Stufe Eine albtraumhafte Rückkehr / A Nightmarish Return
aktuelle Stufe Zug zur Zone! / Train to Zone!

Setri Lur’eth

Level Name
aktuelle Stufe Überlebt die Nacht / Survive the Night
aktuelle Stufe Was bei uns Traum heißt / A Dream By Any Other Name

Skeer Deekat / Freid Deekat

Level Name
aktuelle Stufe Das wird kein gutes Ende nehmen … / This Won’t End Well…
aktuelle Stufe Geister erwarten Euch / There Will Be Ghosts
aktuelle Stufe Sie werden es nicht verfehlen … / They Won’t Miss It

Ponchy Kurzzeh (Shorttoe)

Level Name
aktuelle Stufe Versteinerte Kürbis-Kuchen / Petrified Pumpkin Pies
aktuelle Stufe McQuibble’s Geheimnis / McQuibble’s Mystery
aktuelle Stufe Furchterregende Vogelscheuchen / Scary Scarecrows
aktuelle Stufe Die unangenehme Wahrheit / The Troubling Truth

Kichergibber Skalpierer (Scalper)

Level Name
aktuelle Stufe Der Spuk / The Haunting

Ehrenamtliche Guides / Falcra Nightwanderer (auf Test)

Level Name
aktuelle Stufe Mein Gruseliger Katalog / My Creepy Catalog

„Die Heckenhöhle“-Sammlung

Sammelt die violetten Fragezeichen ein, um die Stufe 80 Sammlung „Die Heckenhöhle“ (The Hedge Hollow) zu vervollständigen. Als Belohnung gibt es den Hausgegenstand „Raumteiler aus Versteinerten Knochen“ (Petrified Bone Divider).

  • verlorenes Auge (a lost eye)
  • verlorener Finger (a lost finger)
  • verlorene Actionfigur (a lost action figure)
  • verlorene Haarbürste (a lost hairbrush)
  • verlorenes Paar Würfel (a lost pair of dice)
  • verlorene Makrele (a lost mackerel)
  • verlorene Spielkarten (a lost playing card)
  • verlorene Spezialbrille (a lost pair of goggles)

„Kürbisbomben“-Sammlungem

Kauft bei einem der „Nächte der Toten“-Händler Kürbisbomben für jeweils 2 Maisbonbons. Die Bomben können in allen Städten an anderen Spielern (oder Söldnern) gesprengt werden und verteilen jweils 8 Kürbisse. Zerstampft man diese, so erhält man Sammelgegenstände für insgesamt fünf Stufe 95 Sammlungen. Die ersten vier Sammlungen ergeben die Sammelgegenstände für die fünfte Sammlung „Großer Spuk“.

Schreckliches Gewebe

  • Grobgespnnenes Wickel der Hexe (Witch’s Roughspun Wrap)
  • Sackleinen-Beutel mit Knochen (Burlap Bag of Bones)
  • Gestrickte Galoschen des Kobolds (Goblins Knit Slippers)
  • Geisterhafte, gespensterhafte Gaze (Ghastly Ghosty Gauze)
  • Strohgefüllte Vogelscheuche (Straw Stuffed Scarecrow)

Schaurige Masken

  • Gebleichter Bob (Bleached Bob)
  • Gob Lowe (Gob Lowe)
  • leer (Harry Etta)
  • Frankie Freiblüter (Frankie Freeblood)
  • Frankenfippy

Tödliche Überreste

  • Kopf des Grufthüters (Head of the Cryptkeeper)
  • Hirneeeeeeee (Braaaaiiins)
  • Auge des Molchs (Eye of Newt)
  • Froschzeh (Toe of Frog)
  • Schwarzes Vampir-Herz (Vampires Black Heart)

Knusprige, kandierte Grillen

  • Schokoladenstreifen-Grille (Chocolate Striped Cricket)
  • Knackiges Blau (Crunchy Blue)
  • Limettenknusper (Lime Crunch)
  • Saurer Apfelknusper (Sour Apple Crunch)
  • Zitronige Grillen (Lemony Crickets)

Großer Spuk

  • Jacks Laterne (Jack’s Lantern)
  • Verlorener Preis des Jägers (Huntsmans Lost Prize) aus Schreckliches Gewebe
  • Schatz der Zahnfee (Treasures of the Tooth Fairy) aus Schaurige Masken
  • Sterbliche Überreste eines Raben (Raven Remains) aus Tödliche Überreste
  • Frömmlerisches Elmsfeuer (Elmo’s Saintly Fire) aus Knusprige, kandierte Grillen

Händler

Die „Nächte der Toten“-Händler verkaufen Verkleidungen und Hausgegenstände. Ihr findet sie an folgenden Orten:

  • Qeynos (/waypoint 337, -21, -99 )
  • Kelethin (/waypoint 458, 93, 325 )
  • Neu-Halas (/waypoint -336, 176, -51 )
  • Freihafen (/waypoint 42, -12, 87 )
  • Neriak (/waypoint -145, -5, 264 )
  • Dunkellichtwald (/waypoint -411, -63, 231 )
  • Gorowyn (/waypoint 2746, 124, 1148 )
  • Maj’Dul (/waypoint 89, 148, -136 )
  • Haven (/waypoint 54, -32, -180 )

Reittiere

Die „Nächte der Toten“-Händler tauschen während der Feierlichkeiten 300 Maisbonbons gegen das Boden-Reittier „Pestwolke“ (Plague Cloud) ein.

Gruselige Leckereien

Gierige Kichergibber stehen an folgenden Orten, um die erbeuteten Süßigkeiten gegen Maisbonbons zu tauschen:

  • Qeynos (/waypoint 330, -23, -115 )
  • Kelethin (/waypoint 466, 93, 308 )
  • Neu-Halas (/waypoint -339, 176, -50 )
  • Freihafen (/waypoint 34, -18, 98 )
  • Neriak (/waypoint -172, -5, 258 )
  • Dunkellichtwald (/waypoint -411, -63, 229 )
  • Gorowyn (/waypoint 2732, 124, 1177 )
  • Maj’Dul (/waypoint 76, 148, -149 )
  • Haven (/waypoint 56, -32, -176 )

Handwerk / Crafting

Die „Nächte der Toten“-Händler verkaufen während der Feierlichkeiten folgende Rezepte für Kunsthandwerker ab Stufe 2:

  • Feierlichkeiten der Toten (Celebrations of the Dead)
  • Feierlichkeiten der Toten II (Celebrations of the Dead II)
  • Feierlichkeiten der Toten III (Celebrations of the Dead III)
  • Feierlichkeiten der Toten IV (Celebrations of the Dead IV)
  • Feierlichkeiten der Toten V (Celebrations of the Dead V)
  • Feierlichkeiten der Toten VI (Celebrations of the Dead VI)
  • Neu: Feierlichkeiten der Toten VII (Celebrations of the Dead VII)

Leistungen

Beim „Nächte der Toten“-Event können folgende Trophäen geholt werden:

Leistung Anforderung
Kürbiszerstampfer Zerstampft so viele Kürbisse wie möglich!
Candy-Crusher Süßes oder Saures! Sammelt so viele Süigkeiten wie möglich!
Geisterjäger der Extraklasse Nehmt an allen Geisterjäger-Wettbewerben teil.
Trickreiche Leckereien Bereitet eine Mischung aus „Nächte der Toten“-Dekorationen und Süßigkeiten zu.
Wandschrank voller Skelette Stellt eine Mischung von Knochen-Hausgegenständen für die Nächte der Toten her.
„Nächte der Toten“-Verehrer
(Nights of the Dead Devotee)
Schließt folgende Nächte der Toten-Quests ab:

  • Eine albtraumhafte Krankheit
  • Eine albtraumhafte Rückkehr
  • Die unangenehme Wahrheit
  • Der Spuk
  • Geister erwarten Euch
  • Das wird kein gutes Ende nehmen …
  • Überlebt die Nacht

Der kopflose Reiter – epischer x2 Raidmob

Im Wald von Nektulos ist der Kopflose Reiter anzutreffen. Er erscheint in der Nähe eines hohlen Baums (/waypoint -1440,28,-1153 ) und patroulliert anschließend den Weg entlang.

Um einen Kampf mit ihm zu beginnen, benötigt man die verlorene Halskette aus einer schimmernden Truhe in der Heckenhöhle (/waypoint 970, 8,-579 ), die nach Ablschluss der Quest „Zug zur Zone!“ erbeutet werden kann.

Nachdem man dem Reiter die Kette angeboten hat, sollte sich der der Tank die Aggro sichern und den Reiter zunächst vom Baum zur Straße ziehen, falls er noch nicht dort ist.

Anschließend sollte der kopflose Reiter in den hohlen Baum gezogen werden, um ihn zu schwächen. Zwei epische x2 Adds spawnen am Baum, sobald der Reiter aktiviert ist. Diese sollten zuerst erledigt werden, um anschließend den Reiter zu töten.

Bei 50% Gesundheit trennt sich der Reiter von seinem Pferd. Das Pferd wird aggro und heilt den Reiter auf 75% Gesundheit. Es sollte daher zuerst besiegt werden, um anschließend den Reiter herunterzubrennen. Es kann versucht werden, den Reiter immer wieder aus dem Baum heraus und anschließend wieder hinein zu ziehen.


>> Zurück zur Event-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.